„Wir spielen alles ein bisschen schneller“

Braunschweig  Phantoms-Flügelspieler Robert Kulawick über gewollte Müdigkeit, die neue Spielphilosophie seines Teams und die immer stärker werdende BBL.

Robert Kulawick (rechts) spielt bislang eine wichtigere Rolle im neuen Phantoms-Team als im Vorjahr.

Foto: Frank Rieseberg

Robert Kulawick (rechts) spielt bislang eine wichtigere Rolle im neuen Phantoms-Team als im Vorjahr. Foto: Frank Rieseberg

Mit durchschnittlich fast 25 Minuten Einsatzzeit war Robert Kulawick bislang in den Tests einer der Gewinner im Team der Braunschweiger Basketballer. Der gebürtige Berliner sprach mit Redakteurin Ute Berndt über die Arbeit mit Trainer Kostas Flevarakis, die neue Spielphilosophie der Phantoms und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.