Sommerpause vorbei – Phantoms schuften für die neue Saison

Braunschweig  Trainingsauftakt beim Braunschweiger Basketball-Bundesligist.

Von links: Peter Günschel, Erik Land, Kostas Flevarakis, Harding Nana, Thaddeus McFadden und Kostas Papazoglou.

Foto: Rudolf Flentje

Von links: Peter Günschel, Erik Land, Kostas Flevarakis, Harding Nana, Thaddeus McFadden und Kostas Papazoglou. Foto: Rudolf Flentje

Basketball-Bundesligist Phantoms Braunschweig hat am Freitagabend die Vorbereitung auf die Spielzeit 2012/2013 aufgenommen. Gemeinsam mit seinen Assistenten Peter Günschel (links) und Kostas Papazoglou (rechts) bat der neue Cheftrainer Kostas Flevarakis (Mitte) seine Schützlinge am frühen Abend zur ersten schweißtreibenden Trainingseinheit in die VW-Halle.

Mit von der Partie waren bereits die drei Neuzugänge (von links) Erik Land, Harding Nana und Thaddeus McFadden. Der Vierte im Bunde, der US-Amerikaner Casey Mitchell, wird erst heute in Braunschweig erwartet. Außerdem sind die Phantoms noch auf der Suche nach einem Aufbau- und einem Centerspieler. Die Saison beginnt für Braunschweigs Basketballer am 3. Oktober mit einem Heimspiel gegen Vize-Meister Ulm.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (7)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort