Dennis Schröder – gestern noch Fan, heute Nationalspieler

Braunschweig  Mit dem Rückenwind der A-Kader-Nominierung startet der Braunschweiger Spielmacher mit den deutschen U-20-Basketballern in die EM in Slowenien.

Dennis Schröder setzte sich mit seinem rasanten Zug zum Korb beim Turnier in der Türkei gegen die Gastgeber durch.

Foto: DBB

Dennis Schröder setzte sich mit seinem rasanten Zug zum Korb beim Turnier in der Türkei gegen die Gastgeber durch. Foto: DBB

Mehr Motivationsschub geht nicht: Phantoms-Jungprofi Dennis Schröder fliegt als frisch nominierter A-Kaderathlet nach Slowenien. Dort beginnt für die deutschen U-20-Basketballer am Donnerstag die Europameisterschaft. Auch wenn es ihm an Selbstbewusstsein nicht mangelt – dass er es mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.