Phantoms wollen das Publikum ins Spiel bringen

Braunschweig  Braunschweigs Basketballer bauen am Donnerstag im zweiten Viertelfinale gegen Ulm aufs Selbstvertrauen in eigener Halle.

In Ulm mussten Nick Schneiders und Kyle Visser den Phantoms-Fans als Verlierer danken. Heute wollen sie sich zum Sieg antreiben lassen.

Foto: Eibner

In Ulm mussten Nick Schneiders und Kyle Visser den Phantoms-Fans als Verlierer danken. Heute wollen sie sich zum Sieg antreiben lassen. Foto: Eibner

Selbstvertrauen ist der Schlüssel. Mutiger als bei der Auftakt-Pleite wollen Braunschweigs Basketballer am Donnerstag dem Favoriten Ulm entgegentreten und die Viertelfinal-Serie ausgleichen. „Wir brauchen mehr Leben und Leidenschaft“, sagt Rich Melzer. „Und wir werden es zeigen.“ Einer,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.