Die Play-off-Zeit ist auch die Polster-Zeit

Braunschweig  Braunschweigs Basketballer tragen wie viele Bundesliga-Profis immer häufiger den Gladiatoren-Look. Ihr Spiel wird immer härter.

Viel Schutz und ein bisschen Mode: Dennis Schröder trug in Ulm Knöchelschienen, Knieschützer, Kompressionsshorts und Armstulpen.

Foto: Puchner/dpa

Viel Schutz und ein bisschen Mode: Dennis Schröder trug in Ulm Knöchelschienen, Knieschützer, Kompressionsshorts und Armstulpen. Foto: Puchner/dpa

Wie können Braunschweigs Basketballer am Donnerstag im zweiten Viertelfinale Ulm schlagen? „Wir müssen Krieger sein!“, antwortet Rich Melzer martialisch. Optisch treten die Profis in der immer härter werdenden Bundesliga ohnehin mehr und mehr im Gladiatoren-Look an. Ob mit Knieschützern,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.