Grippevirus lässt Final-Traum der Phantoms platzen

Bonn  Drei Phantoms-Leistungsträger hüten beim Pokalturnier in Bonn das Bett – der Rest hält nur eine Spielhälfte mit. So reicht es gegen Bonn nur zu einem 64:77 (37:41).

Braunschweigs Immanuel McElroy (rechts) im Zweikampf mit Bonns Simonas Serapinas.

Foto: Fabian Stratenschulte/dpa

Braunschweigs Immanuel McElroy (rechts) im Zweikampf mit Bonns Simonas Serapinas. Foto: Fabian Stratenschulte/dpa

Das Finale um den deutschen Basketball-Pokal findet ohne den Vorjahresfinalisten Braunschweig statt. Nur eine Spielhälfte konnten die geschwächten Phantoms am Samstag im Halbfinale den Gastgebern aus Bonn Paroli bieten. Ein Magen-Darm-Infekt hatte die Mannschaft am Freitagabend dezimiert, die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.