Phantoms-Kader in Würzburg wieder vollzählig

Braunschweig  Nach dem Pokal-Triumph in Berlin fahren Braunschweigs Basketballer zuversichtlich zum Play-off-Rivalen Würzburg.

LaMarr Greer war mit 26 Punkten der Held des Hinspiels. Er ist rechtzeitig zur Schlüsselpartie in Würzburg wieder fit geworden.

Foto: Rudolf Flentje

LaMarr Greer war mit 26 Punkten der Held des Hinspiels. Er ist rechtzeitig zur Schlüsselpartie in Würzburg wieder fit geworden. Foto: Rudolf Flentje

Zeit zum Feiern war nicht und auch kaum Gelegenheit, die müden Knochen auszuruhen. Nach drei Verlängerungs-Spielen innerhalb von elf Tagen müssen die Phantoms-Korbjäger nach zwei Tagen Pause zur nächsten schweren Partie antreten. Und sie stehen unter Druck. Nach drei Bundesliga-Niederlagen in Folge...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.