Pokal-Coup - Phantoms besiegen Berlin

Berlin  Braunschweigs Basketballer haben mit einem 95:89-Sieg nach Verlängerung zum zweiten Mal in Folge das Top-4-Turnier im BBL-Pokalwettbewerb erreicht.

Der Braunschweiger Kyle Visser wirft gegen Berlin einen Korb.

Foto: Robert Schlesinger/dpa

Der Braunschweiger Kyle Visser wirft gegen Berlin einen Korb. Foto: Robert Schlesinger/dpa

Ein Urschrei von Robert Kulawick, dazu ein strahlendes Lächeln von Immanuel McElroy – Braunschweigs Basketballer hatten nach ihren drei bitteren Niederlagen am Mittwochabend endlich wieder Grund zum Jubeln. Und wie! Wieder mussten sie beim Gastspiel beim Spitzenteam Berlin in eine Verlängerung –...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.