Greer dankt dem lieben Gott

LaMarr Greer, hier beim Auswärtssieg in Trier, kommt diese Saison häufig auf der Aufbauposition zum Einsatz. Für den 35-Jährigen kein Problem. "Bis ich nach Braunschweig kam, habe ich immer auf dieser Position gespielt."

Foto: Eibner 

LaMarr Greer, hier beim Auswärtssieg in Trier, kommt diese Saison häufig auf der Aufbauposition zum Einsatz. Für den 35-Jährigen kein Problem. "Bis ich nach Braunschweig kam, habe ich immer auf dieser Position gespielt." Foto: Eibner 

LaMarr Greer rannte laut jubelnd durch die Halle, als habe er soeben mit den Phantoms die deutsche Meisterschaft gewonnen. Dabei hatte der 35 Jahre alte US-Amerikaner im Anschluss ans Training lediglich ein Wurfspielchen gegen Stephen Dennis für sich entschieden. Die beiden Profi-Basketballer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.