Eintrachts Hockey-Frauen verpassen Überraschung

Eintrachts Carolina Lang (Mitte) wird von Alster-Torfrau Tanja Ammann gestoppt, hinten verfolgt Katrin Hoebbel die Aktion.

Foto: Flentje 

Eintrachts Carolina Lang (Mitte) wird von Alster-Torfrau Tanja Ammann gestoppt, hinten verfolgt Katrin Hoebbel die Aktion. Foto: Flentje 

Zum Saisonabschluss mussten Eintrachts Hockey-Spielerinnen in der Hallen-Bundesliga gegen die favorisierten Klubs aus Hamburg zwei Niederlagen einstecken und beendeten die Punktrunde in der Nord-Staffel als Tabellenfünfter. Beim Harvestehuder THC unterlag Eintracht 2:9 (0:2), gestern dem Club an...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €