Berliner erteilen Phantoms Lehrstunde

Braunschweigs Stephen Dennis setzt zum Wurf an, Ex-Phantom Heiko Schaffartzik versucht ihn zu hindern. Braunschweig musste gegen den Vizemeister Alba Berlin eine empfindliche Niederlage hinehmen.

Foto: Peter Sierigk

Braunschweigs Stephen Dennis setzt zum Wurf an, Ex-Phantom Heiko Schaffartzik versucht ihn zu hindern. Braunschweig musste gegen den Vizemeister Alba Berlin eine empfindliche Niederlage hinehmen. Foto: Peter Sierigk

Im dritten Punktspiel kassierten die Braunschweiger Korbjäger beim 68:87 gegen Alba Berlin die zweite Niederlage der Saison. Die Heimweste der Phantoms, die sauber bleiben sollte, ist schon beschmutzt. Die Gäste spielten am Mittwochabend allerdings sehr überzeugend auf. So lange wie am Mittwoch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.