Weg für Thomas-Rückkehr zu den Phantoms wäre frei

Viele Fans wünschen sich eine Rückkehr von Brandon Thomas. Archivfoto 

Viele Fans wünschen sich eine Rückkehr von Brandon Thomas. Archivfoto 

In Fan-Kreisen wird weiterhin kräftig spekuliert, ob Brandon Thomas zu den Phantoms zurückkehrt. Fakt ist: Der ehemalige Publikumsliebling des Braunschweiger Basketball-Bundesligisten, der das Team im Sommer gen Italien verlassen hatte, hat sich diese Woche mit Cremona auf eine vorzeitige Auflösung seines Vertrags verständigt. "Ich werde die Stadt bald verlassen", kündigte der 27-Jährige gegenüber unserer Zeitung an.

Ob der US-Amerikaner seine Zelte dann jedoch wieder in Braunschweig aufschlagen wird, ist zwar nicht ausgeschlossen–aber nach Aussage von Sportdirektor Oliver Braun derzeit eher unwahrscheinlich. Vorgestern hatte Braun zwar wieder Kontakt mit dem Agenten von Thomas, doch in Sachen Vertragslaufzeit und Gehalt liege man nach wie vor "weit auseinander".

Während Thomas nur einen Kontrakt bis Saisonende unterschreiben möchte, will Braun den Flügelspieler für zwei Jahre an den Klub binden. "Sonst fängt das ganze Thema im Sommer ja wieder von vorne an."

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort