Hockey-Frauen machen einen Riesenschritt zum Klassenerhalt

Chance vertan: Rebecka Siebert (Mitte am Ball) kann Polo-Torhüterin Franziska Brockelmann nicht überwinden.Hinten rechts verfolgt Rebecca Judisch die Szene.

Foto: Peter Sierigk 

Chance vertan: Rebecka Siebert (Mitte am Ball) kann Polo-Torhüterin Franziska Brockelmann nicht überwinden.Hinten rechts verfolgt Rebecca Judisch die Szene. Foto: Peter Sierigk 

Eintracht Braunschweigs Hockey-Spielerinnen haben einen vorentscheidenden Schritt getan, um auch in der nächsten Hallensaison erstklassig zu spielen. Mit dem 4:1 (1:0)-Erfolg gegen Tabellenschlusslicht Hamburger Polo Club vergrößerte das Team den Abstand zum Abstiegsplatz auf fünf Punkte.Im zweiten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.