Die Außenseiter des Volleyballs

Libero Timo Hahn (kniend) ist beim USC zur Zeit noch unersetzlich, weshalb die Braunschweiger diese Position einfach unbesetzt lassen.

Foto: Archiv 

Libero Timo Hahn (kniend) ist beim USC zur Zeit noch unersetzlich, weshalb die Braunschweiger diese Position einfach unbesetzt lassen. Foto: Archiv 

Morgen erwarten die USC-Volleyballer den Rumelner TV. Und wie alle anderen 14 Gegner der zweiten Bundesliga hat dieses Team etwas, das der USC nicht hat: Einen Libero.Beim Fußball gab es den Libero eigentlich seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr. Ein Relikt einer Zeit ohne Viererkette und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.