Tennis-Talent Nabel  erreicht DM-Achtelfinale

Auch in der Frauenkonkurrenz mischen die 16-jährigen Tennistalente des BTHC gut mit. Bei den deutschen Hallen-Titelkämpfen in Biberach schaffte Majlena Pedersen den Sprung ins Hauptfeld, wo sie gestern ausschied. Jana Nabel hat die zweite Runde erreicht.

Die frisch gebackene zweifache deutsche U-16-Meisterin Nabel schlug die Qualifikantin Stefanie Stemmer vom TC Ludwigsburg ganz souverän mit 6:2, 6:1 und hat somit ihr erstes Ziel erreicht. Gegen die an Vier gesetzte Christina Shakovets, die Nummer 23 der deutschen Rangliste, ist sie heute im Achtelfinale allerdings Außenseiterin.

Pedersen musste sich durch die Qualifikation kämpfen. Zum Auftakt bezwang sie Rosalie Willig vom TC Weißenhof Stuttgart 6:1, 7:6, unterlag dann aber Hannah Nagel (TC Bad Homburg) 4:6, 7:5, 6:1. Dennoch durfte sie im Hauptfeld mitspielen, wo Sabrina Baumgarten vom DTV Hannover nun beim 6:7, 3:6 Endstation war.UB

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort