Lions-Trainer Phil Hickey muss gehen, Tomlin kommt

Braunschweig  Der ins Mittelmaß abgerutschte Rekordmeister im American Football aus Braunschweig hat am Mittwoch seinen Cheftrainer und Manager Phil Hickey entlassen.

Troy Tomlin zeigt, wo es langgeht. Der ehemalige und neue Cheftrainer der Lions in einem Spiel aus dem Jahr 2004.

Foto: David Taylor

Troy Tomlin zeigt, wo es langgeht. Der ehemalige und neue Cheftrainer der Lions in einem Spiel aus dem Jahr 2004. Foto: David Taylor

Der Grund für die Entlassung: Erfolglosigkeit. Nachfolger wird Troy Tomlin, der bereits ein Jahrzehnt bei den Lions gearbeitet hat.Mittwochmorgen wurde Hickey in die Konzernzentrale des Modeunternehmens New Yorker gebeten, das Namenssponsor der Lions ist. Da hatte der alte Coach noch keine böse...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.