Lions setzen auf Homri und Bollmann

Braunschweig  Nichts ist schlimmer, als eine Saison demoralisiert zu beenden, in die man mit viel Hoffnungen und großen Zielen gegangen ist.

Ballfänger Christian Bollmann (rechts) kehrt nach seiner Verletzungspause ins Lions-Team zurück.

Foto: Frank Rieseberg

Ballfänger Christian Bollmann (rechts) kehrt nach seiner Verletzungspause ins Lions-Team zurück. Foto: Frank Rieseberg

Damit das den New Yorker Lions auf keinen Fall passiert, wollen sie mit Vollgas in die letzten vier Spiele der Football-Bundesliga gehen und vor allem auch daheim allen beweisen: Wir sind besser, als es unser Tabellenplatz aussagt. Wir geben alles für einen Sieg, bleibt uns treu. „Wir...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.