Den Lions fehlen Leidenschaft und Spielfreude

Braunschweig  In den zwei folgenden Spielen gegen Dresden müssen die Braunschweiger Footballer die Erfolgsspur finden, um die Play-off-Chance am Leben zu halten

Für Janosch Wiedermann und die Lions-Kollegen herrscht Alarmstufe Rot, wenn der Gegner wirft.

Foto: Frank Rieseberg

Für Janosch Wiedermann und die Lions-Kollegen herrscht Alarmstufe Rot, wenn der Gegner wirft. Foto: Frank Rieseberg

Der Auftritt der Hamburg Blue Devils in Braunschweig, ein möglicher Absteiger aus der Bundesliga, hat die Lions, selbst erklärter Titelanwärter, einiges gelehrt. Etwa das: 1. Niemals aufgeben; 2. Es ist egal, wie viele Spieler verletzt sind; 3. Es macht Riesenspaß, Football zu spielen. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.