Lions werden von der Last erdrückt, siegen zu müssen

Braunschweig  Die halbe Bundesliga-Saison ist Samstag vorbei, wenn die Partie gegen Hamburg beendet ist. Und die Lions-Footballer haben fast alle Ziele verpasst.

Der US-Amerikaner Ronald Sears spielt ab sofort nicht mehr für die Lions.

Foto: Frank Rieseberg

Der US-Amerikaner Ronald Sears spielt ab sofort nicht mehr für die Lions. Foto: Frank Rieseberg

Die Braunschweiger dominieren nicht die Nordgruppe. Sie spielen kaum attraktiver als in den mageren Vorjahren. Sie können sogar nur noch mit Ach und Krach die Play-off-Spiele erreichen. Nur das größtmögliche Debakel, der Abstieg, scheint an den Männern von Cheftrainer Phil Hickey...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.