Der letzte Mann hat alles im Griff

An Lions-Kapitän Christian Petersen kommt kaum einer vorbei – Braunschweiger Footballer treffen auf Essen

Christian Petersen (unten) spielt in der Lions-Abwehr sehr wirkungsvoll, aber oft auch unauffällig – weil er seinen Gegenspieler so fest im Griff hat, dass man Petersen einfach kaum sieht.   

Foto: Frank Rieseberg

Christian Petersen (unten) spielt in der Lions-Abwehr sehr wirkungsvoll, aber oft auch unauffällig – weil er seinen Gegenspieler so fest im Griff hat, dass man Petersen einfach kaum sieht.    Foto: Frank Rieseberg

BRAUNSCHWEIG. Dass die deutschen Football-Rekordmeister Braunschweig Lions alles im Griff hätten, kann man nicht behaupten. Aber: Die Qualitätskurve zeigt deutlich nach oben. Und die Gegner müssen sich einer immer stärkeren Umklammerung erwehren.Zum Beispiel von Christian Petersen. Der 26-Jährige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.