Besser gespielt – genauso hoch verloren

Lions unterliegen Spitzenreiter Kiel wie im Hinspiel 7:37 – Gutes Angriffsspiel durch Ballverluste getrübt

Lions-Verteidiger Christian Petersen (Nummer 22) stoppt Kiels Star-Angreifer Michael Andrew.

Foto: Karsten Reißner

Lions-Verteidiger Christian Petersen (Nummer 22) stoppt Kiels Star-Angreifer Michael Andrew. Foto: Karsten Reißner

Die Bundesliga-Footballer der Lions haben mit 7:37 gegen Spitzenreiter Kiel verloren. 4174 Zuschauer im Eintracht-Stadion sahen die Niederlage, die so hoch wie im Hinspiel vor einer Woche ausfiel, aber doch ganz anders war. US-Ballträger Austin Scott lieferte während des Duells mit den Baltic...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort