Braunschweig Lions feiern deutschen Titel mit ihren Football-Fans

Foto: Peter Sierigk

Mehr als 2.500 Football-Fans jubelten gestern Nachmittag vor dem Braunschweiger Schloss ihren Idolen zu. Auf dem Balkon präsentierten sich die Spieler der Braunschweig Lions mit dem Siegerpokal.

Vor einer Woche waren sie in Stuttgart zum sechsten Mal deutscher Meister geworden. Zur großen Meisterfeier waren die Spieler mit einem Auto-Korso in Cabrios gekommen. Mehrere Stunden lang feierten die Footballer mit ihren Anhängern auf dem Schlossplatz. Männer, Frauen und ganz viele Kinder feierten ein fröhliches Fest. Viele Fans trugen Lions-Trikots.

Die Cheerleader der Lions standen Spalier, als die Mannschaft sich den Weg durch die Masse bahnte. Nur einer fehlte: Cheftrainer Gary Spielbuehler. Er ließ von Kapitän Ludger Uckermann Grußworte verlesen, da er bereits zurück in die USA zu seiner kranken Mutter gereist war.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort