Trainer Spielbuehler verlässt die Lions

Management des Football-Meisters verlängert den Vertrag nicht – Philosophien waren zu unterschiedlich

Fachgespräch: Gary Spielbuehler (Mitte) unterhält sich mit zwei Schiedsrichtern.   

Foto: Archivfoto: Agentur Hübner

Fachgespräch: Gary Spielbuehler (Mitte) unterhält sich mit zwei Schiedsrichtern.    Foto: Archivfoto: Agentur Hübner

BRAUNSCHWEIG. Nach zwei Jahren als Co-Trainer wurde Gary Spielbuehler vor einem Jahr Football-Chefcoach bei den Braunschweig Lions. Und prompt führte er das Team zum deutschen Meister-Titel. Überraschend suchen die Lions nun einen neuen Trainer."Wir haben Gary ausdrücklich nicht gefeuert. Er...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort