Wie ein Niemand zum Helden wird

Marcus Rodemann, der dritte Spielmacher der Braunschweig Lions, gibt die entscheidenden Impulse zum Sieg

Marcus Rodemann auf der Suche nach einer Anspielstation.    

Foto: Reißner

Marcus Rodemann auf der Suche nach einer Anspielstation.     Foto: Reißner

BRAUNSCHWEIG.  Mit dem dritten Spielmacher, dem Quarterback, ist es beim Football ungefähr so wie mit dem dritten Torwart beim Fußball. Er ist immer da, aber er spielt nie. Manchmal jahrelang nicht. Und dann geht er wieder. Was eher eine Fußnote als eine Schlagzeile wäre, denn, dass er überhaupt da...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.