Die Lions suchen neue Anspielstation

Die Football-Meister finden aber zunächst ein neues Abwehr-Ass – Testspiel gegen Maastricht am Samstag

Lions-Spielmacher Dennis Zimmermann (links) sucht eine Anspielstation. Schon bald soll ein neuer Abnehmer für seine Pässe verpflichtet werden.    

Foto: Frank Rieseberg

Lions-Spielmacher Dennis Zimmermann (links) sucht eine Anspielstation. Schon bald soll ein neuer Abnehmer für seine Pässe verpflichtet werden.     Foto: Frank Rieseberg

BRAUNSCHWEIG. Wenn die Braunschweig Lions ihre Testpartie gegen die Maastricht Wildcats spielen, steht keine zweite Garnitur auf dem Platz, sondern das Beste, was der Football-Rekordmeister zu bieten hat (Samstag, 19 Uhr, Eintracht-Stadion).Besser gesagt: gesund zu bieten hat. Denn mehr als 20...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.