Die Lions feiern acht Touchdowns, sie geben aber viele Punkte ab

Football-Bundesliga: Braunschweiger siegen 55:35 in Köln – 200 Meter Raumstrafen trüben den guten Eindruck

Christian Bollmann ist auf dem Weg zum Touchdown für die Lions. Die Kölner Armin Nasibolka (Mitte) und Manuel Diekmann können den Passempfänger nicht stoppen.    

Foto: Karsten Reißner

Christian Bollmann ist auf dem Weg zum Touchdown für die Lions. Die Kölner Armin Nasibolka (Mitte) und Manuel Diekmann können den Passempfänger nicht stoppen.     Foto: Karsten Reißner

KÖLN. Das dürfte Rekord in der Football-Bundesliga sein. Beim 55:35-Sieg der Braunschweig Lions in Köln führten 13 Passspielzüge zu Touchdowns. Mit 8 Pässen verbesserte Dennis Zimmermann die Lions-Bestmarke von Adrian Rainbow um 2 Zuspiele.Sogar Runningback Jabari Johnson kam nicht durchs...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort