Die Lions verlieren Voss und dann auch das Spiel

Braunschweiger 21:23-Niederlage in Essen – Football-Ass bricht sich Sprunggelenk

Ärzte und Sanitäter tragen den schwer verletzten Ryan Voss auf einer Trage vom Platz und bringen ihn in ein Essener Krankenhaus.    

Foto: Michael Gohl

Ärzte und Sanitäter tragen den schwer verletzten Ryan Voss auf einer Trage vom Platz und bringen ihn in ein Essener Krankenhaus.     Foto: Michael Gohl

BRAUNSCHWEIG. Ryan Voss fing die wichtigsten Pässe beim deutschen Football-Rekordmeister Braunschweig Lions. Er wehrte die gefährlichsten Würfe der Gegner ab, und er blockte für seine Nebenleute den Weg frei. In diesem Jahr aber wohl nie wieder.Der US-Amerikaner brach sich gleich bei der ersten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.