Zimmermann fällt zwei Wochen aus

Lions atmen auf, beim Spielmacher ist im Wurfarm nichts gerissen oder gebrochen – Davis muss operiert werden

Dennis Zimmermann (links) wird in zwei Wochen wohl wieder Pässe werfen können für die Lions.   

Foto: Archivfoto

Dennis Zimmermann (links) wird in zwei Wochen wohl wieder Pässe werfen können für die Lions.    Foto: Archivfoto

BRAUNSCHWEIG. Nach einem Nerven aufreibenden Sonntag der Ungewissheit durfte Dennis Zimmermann gestern aufatmen. Der Spielmacher des deutschen Football-Meisters kann nach seiner Verletzung am Samstag bald wieder spielen."Nichts ist gerissen. Nichts ist gebrochen. Ich habe nur eine kräftige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.