Braunschweiger Footballer träumen vom Titel

Lions-Cheftrainer Seth Womack hält nach dem Spiel gegen Essen eine Ansprache an die Angriffsspieler der Lions. Rechts im Bild mit der Nummer 54 Center Gerrit Meister.    

Foto: Frank Rieseberg

Lions-Cheftrainer Seth Womack hält nach dem Spiel gegen Essen eine Ansprache an die Angriffsspieler der Lions. Rechts im Bild mit der Nummer 54 Center Gerrit Meister.     Foto: Frank Rieseberg

Da der Titelträger in der Football-Bundesliga erst nach einer Play-off-Runde ermittelt wird, könnte man meinen, dass die Braunschweiger Lions noch viel Zeit haben, richtig in Schwung zu kommen. Denn für die K.o.-Runde qualifizieren sich aus der Nordgruppe die besten vier Teams der Siebenerliga. Da genügt es, etwas besser zu sein als Mittelmaß – theoretisch.

Praktisch kämpfen die Lions jetzt schon in jeder Begegnung um die Qualifikation für die Play-offs. Und jede Niederlage kann früh alle Hoffnungen zerstören. Denn so viele ähnlich gute Teams wie dieses Jahr hat es lange nicht mehr gegeben.

Unter diesen Vorzeichen darf nicht einmal das Rückspiel bei den Assindia Cardinals am Sonntag locker angegangen werden, obwohl die Essener im Hinspiel mit 38:0 von den Braunschweigern besiegt wurden. Doch da die Cardinals offenbar in jeder Partie eine sichere Beute sind, würde eine Niederlage gegen sie doppelt schwer wiegen.

Da ist es gut, wenn man mehrere im Team hat, die Erfahrung haben, Spieler, die schon einmal Meister waren. Einer ist sogar immer Meister, Gerrit Meister. Aber der hat noch keinen Titel. Und der 25-Jährige bekleidet auch noch eine Schlüsselposition. Als Center übergibt er zur Spielzugeröffnung den Ball an den Spielmacher. Und das klappt bisher ausgezeichnet. "Natürlich wollen wir Meister werden", sagt Meister und erklärt: "Wenn wir diesen Anspruch nicht haben, sind wir in der ersten Liga fehl am Platz. Dann müssen wir uns abmelden und fünfte Liga spielen."

Football-Bundesliga, Essen – Braunschweig, Sonntag, 15 Uhr, Sportplatz am Hallo

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort