Braunschweiger Footballer träumen vom Titel

Lions-Cheftrainer Seth Womack hält nach dem Spiel gegen Essen eine Ansprache an die Angriffsspieler der Lions. Rechts im Bild mit der Nummer 54 Center Gerrit Meister.    

Foto: Frank Rieseberg

Lions-Cheftrainer Seth Womack hält nach dem Spiel gegen Essen eine Ansprache an die Angriffsspieler der Lions. Rechts im Bild mit der Nummer 54 Center Gerrit Meister.     Foto: Frank Rieseberg

Da der Titelträger in der Football-Bundesliga erst nach einer Play-off-Runde ermittelt wird, könnte man meinen, dass die Braunschweiger Lions noch viel Zeit haben, richtig in Schwung zu kommen. Denn für die K.o.-Runde qualifizieren sich aus der Nordgruppe die besten vier Teams der Siebenerliga. Da...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.