Klarer Real-Sieg in Valencia - Auch Atlético gewinnt

Madrid  Real Madrid ist in Spaniens Fußball-Liga mit einem klaren Sieg beim FC Valencia dem Stadtrivalen Atlético auf den Fersen geblieben. Durch Tore von Gonzalo Higuaín sowie je zwei Treffern von Cristiano Ronaldo und Ángel Di María gewann Real das wichtige Auswärtsspiel mit 5:0.

Cristiano Ronaldo steuerte zwei Treffer zu Reals 5:0-Sieg gegen Valencia bei.

Foto: Juan Carlos Cardenas

Cristiano Ronaldo steuerte zwei Treffer zu Reals 5:0-Sieg gegen Valencia bei. Foto: Juan Carlos Cardenas

Die beiden deutschen Nationalspieler Sami Khedira und Mesut Özil wurden Mitte der zweiten Hälfte ausgewechselt. Zuvor hatte Atlético vorgelegt und UD Levante mit 2:0 besiegt. Adrian and Koke erzielten die Tore. Trotz der ersten Saison-Niederlage nach 18 Siegen und einem Remis bleibt der FC Barcelona souveräner Tabellenführer der Primera División. Atlético als Tabellenzweiter hat bereits acht Punkte Rückstand, Real als Dritter liegt gar 15 Zähler zurück. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort