Amsterdam und Piräus für Königsklasse gerüstet

Düsseldorf  Ajax Amsterdam hat eine erfolgreiche Generalprobe für das Champions-League-Duell am Mittwoch mit Borussia Dortmund gefeiert.

Derk Boerrigter erzielte das 1:0 für Ajax.

Foto: Olaf Kraak

Derk Boerrigter erzielte das 1:0 für Ajax. Foto: Olaf Kraak

Der niederländische Meister setzte sich dank der Tore von Derk Boerrigter (47. Minute) und Danny Hoesen (84.) am Samstag vor heimischer Kulisse mit 2:0 (0:0) gegen den Vorletzten VVV Venlo durch. Damit festigte Ajax dem vierten Tabellenplatz in der Ehrendivision, liegt aber weiter neun Punkte hinter Tabellenführer PSV Eindhoven.

Wie Amsterdam stimmte sich auch Olympiakos Piräus mit einem Sieg auf die Partie gegen einen Bundesligisten ein. Vier Tage vor dem fünften Gruppenspiel in der europäischen Königsklasse beim FC Schalke besiegte der Tabellenführer der Super League AO Kerkyra mit 2:0 (1:0). Die Tore erzielten Kostas Mitroglou (23.) und Dimitris Siovas (55.).

Ajax liegt in der Champions-League-Gruppe D als Dritter vier Punkte hinter Tabellenführer Dortmund und kann nur mit einem Sieg den vorzeitigen Einzug der Dortmunder in das Achtelfinale verhindern. Olympiakos Piräus rangiert in der Gruppe B auf Platz drei nur zwei Zähler hinter Spitzenreiter Schalke. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort