Logo
Eintracht

3:0 gegen Duisburg – Pfitzner bricht den Bann

Braunschweig Mit einem furiosen Endspurt hat Eintracht Braunschweig die Tabellenführung in der 2. Liga verteidigt. Beim 3:0 (0:0)-Sieg gegen den MSV Duisburg fielen die drei Tore innerhalb von wenigen Minuten.

Von Hans-Dieter Schlawis

Die Braunschweiger Spieler und Trainer Torsten Lieberknecht bejubeln die 2:0-Führung gegen Duisburg. Vier Minuten später fällt das 3:0.
Die Braunschweiger Spieler und Trainer Torsten Lieberknecht bejubeln die 2:0-Führung gegen Duisburg. Vier Minuten später fällt das 3:0.
Foto: dpa.
57 Fotos
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 26.09.2012 - 19:37 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE