Kevin Kratz besteht den Härtetest gegen Bremen

Braunschweig  Das 0:2 gegen Werder schmerzte nicht. Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig war froh, seinen Bankspielern Wettkampfpraxis zu verschaffen.

Wieder am Ball: Kevin Kratz, links läuft Jonas Erwig-Drüppel.

Foto: Gerd Krause

Wieder am Ball: Kevin Kratz, links läuft Jonas Erwig-Drüppel. Foto: Gerd Krause

Eintracht Braunschweig hat das Testspiel gegen Werder Bremen verloren. Der Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga unterlag gestern Nachmittag vor 350 Zuschauern gegen eine Mannschaft aus Reservisten des Bundesligisten und    U- 23-Spielern mit 0:2 (0:1). „Das Spiel hat seinen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort