Eintracht-Profis müssen schnell auf Betriebstemperatur

Braunschweig  Mit dem letzten Test am Sonnabend um 13 Uhr gegen Union Berlin biegt die Vorbereitung der Braunschweiger Eintracht auf die Zielgerade.

Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht (ganz rechts) ließ sein Team gestern Mittag ordentlich schwitzen..

Foto: Rudolf Flentje

Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht (ganz rechts) ließ sein Team gestern Mittag ordentlich schwitzen.. Foto: Rudolf Flentje

Eintrachts grandioses Jahr 2012 endete am 17. Dezember im Stadion mit dem 4:3-Gänsehaut-Sieg gegen Union Berlin. Am Samstag um 13 Uhr steigt an gleicher Stätte gegen den gleichen Gegner der letzte Härtetest, bevor der Spitzenreiter die Zweitliga-Saison fortsetzt.„Union hatte angefragt, ob wir ein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.