Eintracht fehlen noch 21 Punkte bis zur ersten Liga

Braunschweig  65 Punkte haben in den vergangenen zehn Jahren fast immer zum Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse gereicht. Einmal taten es sogar 55 Zähler.

Rechnen verboten! Die Eintracht-Profis betonen immer wieder, dass sie nur von Spiel zu Spiel denken.

Foto: Erwin Klein

Rechnen verboten! Die Eintracht-Profis betonen immer wieder, dass sie nur von Spiel zu Spiel denken. Foto: Erwin Klein

Mit 44 Punkten zur Winterpause ist Eintracht Braunschweig das Maß aller Dinge in der zweiten Fußball-Bundesliga. Der sportliche Leiter der Blau-Gelben, Marc Arnold, hat zuletzt jedoch mehrfach betont, dass der Aufstieg trotz der guten Ausgangslage kein Selbstläufer werde.Als mahnendes Beispiel...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.