Mit einer Tonne Gepäck ist Eintracht wieder zurück

Braunschweig  Nach den milden Temperaturen im türkischen Trainingslager muss sich der Fußball-Zweitligist in der Kälte auf die Fortsetzung der Saison vorbereiten.

Kisten und Taschen schleppen mussten nach der Landung in Hamburg die Eintracht-Spieler.

Foto: Joachim Mottl /regios24

Kisten und Taschen schleppen mussten nach der Landung in Hamburg die Eintracht-Spieler. Foto: Joachim Mottl /regios24

Zurück im bitterkalten Braunschweig. Gestern Nachmittag, wenige Minuten nach 15.30 Uhr, parkte der Bus mit den Zweitliga-Profis von Eintracht Braunschweig vor der Haupttribünen-Baustelle im Stadion. Nach zehn Tagen im Trainingslager in Belek war die Mannschaft zurück in heimischen Gefilden.Am...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.