Eintracht verliert 1:3 gegen Ingolstadt – Correia verletzt

Braunschweig  Nächste Hiobsbotschaft für Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig: Marcel Correia hat sich im Testspiel gegen Ingolstadt das Jochbein gebrochen.

Ihm bleibt das Pech treu: Marcel Correia.

Foto: Joachim Mottl/regios24

Ihm bleibt das Pech treu: Marcel Correia. Foto: Joachim Mottl/regios24

Im dritten Testspiel nach der Winterpause haben die Fußballer von Eintracht Braunschweig ihre erste Niederlage kassiert. Im Trainingslager in der Türkei unterlag der Zweitliga-Tabellenführer am Mittwoch dem Liga-Rivalen FC Ingolstadt nach 120 Minuten mit 1:3. Beide Trainer hatten sich im Vorfeld...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.