Trainingslager – Eintracht erlebt böse Überraschung

Belek  Am Sonntagmittag landete Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig in Antalya. Ein Spieler musste sich jedoch gleich wieder auf den Rückweg machen.

Vom Flughafen Paderborn machte sich der Eintracht-Tross am Sonntag auf den Weg in die Türkei..

Vom Flughafen Paderborn machte sich der Eintracht-Tross am Sonntag auf den Weg in die Türkei..

Das Trainingslager von Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig begann am Sonntagnachmittag mit einer Panne. Marcel Correia wurde auf dem Flughafen von Antalya die Einreise in die Türkei verwehrt. Der Grund: Der in Portugal geborene 23 Jahre alte Profi hatte zwar seinen gültigen Personalausweis...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.