Herbstmeister Braunschweig rettet 2:2 in Köln

Braunschweig  Trotz des fünften Unentschiedens dieser Saison mit dem 2:2 (1:0) beim 1. FC Köln bleibt Zweitliga-Herbstmeister Eintracht Braunschweig auf Kurs Richtung Erstklassigkeit.

Braunschweigs Domi Kumbela (Mitte) freut sich über seinen Treffer zum 1:0 mit Damir Vrancic (rechts) und Ermin Bicakcic.

Foto: dpa

Braunschweigs Domi Kumbela (Mitte) freut sich über seinen Treffer zum 1:0 mit Damir Vrancic (rechts) und Ermin Bicakcic. Foto: dpa

Torsten Lieberknecht jubelte, als habe seine Mannschaft soeben den Erstliga-Aufstieg perfekt gemacht. Der Eintracht-Coach riss sich beim Schlusspfiff seine blaue Wollmütze vom Kopf und wirbelte diese mehrfach frenetisch durch die Luft. Und das, obwohl der Spitzenreiter gestern Abend zum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.