Eintracht GmbH erzielt Überschuss von 1,7 Millionen

Braunschweig  Eintracht Braunschweig sorgt nicht nur sportlich für positive Schlagzeilen, sondern auch wirtschaftlich. Der Überschuss der Eintracht GmbH beträgt 1,7 Millionen Euro.

Nicht nur sportlich darf sich Eintracht Braunschweig freuen, auch um die Finanzen steht es gut.

Foto: Joachim Mottl / regios24

Nicht nur sportlich darf sich Eintracht Braunschweig freuen, auch um die Finanzen steht es gut. Foto: Joachim Mottl / regios24

Auf der Jahresversammlung des Vereins Montagabend wird Rainer Cech, Vizepräsident Finanzen, den Mitgliedern positive Zahlen für den Verein und die Kapitalgesellschaft verkünden. Für den Verein – das sind die zwölf Amateurabteilungen – steht im Geschäftsjahr vom 1. Juli 2011 bis 30. Juni 2012 einen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.