Eintracht verliert gegen Energie Cottbus mit 1:3

Cottbus  Sie haben gekämpft und gekämpft, doch am Ende hieß es 1:3: Eintracht Braunschweig verliert gegen Cottbus – die erste Niederlage für die Blau-Gelben in der Saison 2012/13.

Daniel Brinkmann (Mitte) trifft per Distanzschuss zum 3:1.

Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Daniel Brinkmann (Mitte) trifft per Distanzschuss zum 3:1. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Doch zunächst die gute Nachricht: Dank des Punktevorsprungs auf Berlin und Kaiserslautern bleibt Eintracht Braunschweig auch nach dem 15. Spieltag Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Konkurrent Kaiserslautern kam bis auf drei Punkte heran. Die Lauterer gewannen ihr Auswärtsspiel gegen den FSV...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.