Eintracht verliert gegen Energie Cottbus mit 1:3

Cottbus  Sie haben gekämpft und gekämpft, doch am Ende hieß es 1:3: Eintracht Braunschweig verliert gegen Cottbus – die erste Niederlage für die Blau-Gelben in der Saison 2012/13.

Daniel Brinkmann (Mitte) trifft per Distanzschuss zum 3:1.

Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Daniel Brinkmann (Mitte) trifft per Distanzschuss zum 3:1. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Doch zunächst die gute Nachricht: Dank des Punktevorsprungs auf Berlin und Kaiserslautern bleibt Eintracht Braunschweig auch nach dem 15. Spieltag Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Konkurrent Kaiserslautern kam bis auf drei Punkte heran. Die Lauterer gewannen ihr Auswärtsspiel gegen den FSV...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort