Eintracht muss gegen Cottbus die langen Kerle stoppen

Braunschweig  Nächstes Spitzenspiel für Eintracht Braunschweig in der zweiten Fußball-Bundesliga und die große Frage: Hält die Erfolgsserie des Überraschungsteams?

Dennis Kruppke (Mitte) und Damir Vrancic (links), hier im März gegen Energie, müssen sich gegen Uwe Hünemeier behaupten.

Foto: Mottl/Regios24

Dennis Kruppke (Mitte) und Damir Vrancic (links), hier im März gegen Energie, müssen sich gegen Uwe Hünemeier behaupten. Foto: Mottl/Regios24

Am Sonnabend muss der Tabellenführer beim Verfolger FC Energie Cottbus antreten. Und alle schauen auf die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht, die nach 14 Spieltagen noch immer unbezwungen ist und mit fünf Punkten Vorsprung auf Hertha BSC, den Tabellenzweiten, die Liga anführt.Cottbus ist...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.