Eintracht stoppt Verkauf von Dauerkarten

Braunschweig  Eintracht Braunschweig befindet sich auf einem Höhenflug, das Interesse der Fans ist riesig. 13.500 Jahreskarten hat der Verein bisher verkauft. Jetzt ist Schluss.

Eintracht-Fans beim Spiel gegen Paderborn.

Foto: Joachim Mottl/regios24 (Archiv)

Eintracht-Fans beim Spiel gegen Paderborn. Foto: Joachim Mottl/regios24 (Archiv)

Für Eintracht Braunschweig könnte die Saison kaum besser laufen. Der Zweitligist hat noch kein einziges Spiel verloren. Die Fans sind begeistert, manche träumen sogar schon vom Aufstieg.Kein Wunder, dass der Dauerkartenverkauf auch in diesem Jahr wieder läuft. Mehr als 13.500 Saisontickets hat der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.