Eintracht baut mit 2:1-Sieg Vorsprung als Tabellenführer aus

Braunschweig  30 Punkte, 21 Tore und den Abstand zum Verfolger Hertha BSC ausgebaut: Eintracht Braunschweig gewinnt 2:1 gegen den SV Sandhausen.

Spieler des Tages: Domi Kumbela (rechts) machte zwei Tore.

Foto: dpa

Spieler des Tages: Domi Kumbela (rechts) machte zwei Tore. Foto: dpa

So langsam darf Eintracht Braunschweig auf die Herbstmeisterschaft schielen. Zum Auftakt des 12. Spieltages bezwangen die Blau-Gelben am Freitag Neuling SV Sandhausen mit 2:1 (1:0) und bauten damit ihre Tabellenführung aus. Dagegen musste Bundesliga-Absteiger Hertha BSC einen Dämpfer hinnehmen: Im...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort