Hiobsbotschaft für Eintracht: Kratz fällt bis Jahresende aus

Braunschweig  Der Mittelfeld-Spieler des Tabellenführers muss nun doch operiert werden.

Kevin Kratz

Foto: regios24/Mottl

Kevin Kratz Foto: regios24/Mottl

Tabellenführer Eintracht muss länger als zunächst erwartet auf Kevin Kratz verzichten. Der Mittelfeld-Stratege, der sich vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel in Dresden verletzt hatte, wird heute doch noch operiert. Eine erneute Untersuchung hatte ergeben, dass das Syndesmoseband wohl doch mehr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.