Hertha-Manager Preetz: Das ist kein richtungsweisendes Spiel

Braunschweig  Vor dem Gipfeltreffen in der 2. Bundesliga erklärt Hertha-Manager Michael Preetz, weshalb er vom Vergleich David gegen Goliath nichts hält.

Herthas Manager Michael Preetz erzielte zwischen 1996 und 2003 in 227 Spielen für die Berliner 93 Tore.

Foto: Oliver Mehlis/dpa

Herthas Manager Michael Preetz erzielte zwischen 1996 und 2003 in 227 Spielen für die Berliner 93 Tore. Foto: Oliver Mehlis/dpa

Im schnelllebigen Fußball-Geschäft kann man Michael Preetz (45) getrost als Berliner Urgestein bezeichnen: Seit 1996 steht der gebürtige Düsseldorfer in Diensten von Hertha BSC, zunächst als Stürmer, dann als Leiter der Lizenzspielerabteilung und seit 2009 als Manager. Vor dem Spiel in Braunschweig...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.