Für Benjamin Fuchs steht fest: Eintracht steigt auf

Braunschweig  Der ehemalige Braunschweiger ist nach seinem Wechsel zum türkischen Zweitligisten Manisaspor immer noch der größte Fan seines Ex-Klubs.

Bei Manisaspor ist Benjamin Fuchs (Mitte) Stammspieler. Dieses Bild entstand vergangene Woche beim 2:1-Erfolg gegen Gaziantep.

Foto: Manisaspor

Bei Manisaspor ist Benjamin Fuchs (Mitte) Stammspieler. Dieses Bild entstand vergangene Woche beim 2:1-Erfolg gegen Gaziantep. Foto: Manisaspor

Wenn Eintracht Braunschweig spielt, darf man Benjamin Fuchs nicht stören. Im Internet-Livestream verfolgt der 29-Jährige jeden Auftritt seiner alten Teamkollegen. „Es fühlt sich für mich immer noch so an, als wäre es meine eigene Mannschaft“, erzählt Fuchs im Telefonat mit unserer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.