Braunschweigs Überflieger siegen auch in Dresden

Dresden  Eintracht Braunschweig hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga auch von Dynamo Dresden nicht stoppen lassen. Gegen den Tabellenzwölften gewann der Spitzenreiter am Samstag auswärts mit 2:0 (1:0).

Braunschweigs Dennis Kruppke (rechts) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 mit Kevin Kratz.

Foto: dpa

Braunschweigs Dennis Kruppke (rechts) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 mit Kevin Kratz. Foto: dpa

Ruhig, diszipliniert und gnadenlos effizient – Eintracht Braunschweig mischt weiter die 2. Fußball-Bundesliga auf. Nach dem 2:0 (1:0)- Sieg bei Dynamo Dresden bleiben die Blau-Gelben souveräner Tabellenführer. Acht Siege, zwei Unentschieden, nur drei Gegentore in zehn Saisonspielen, fünf Punkte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.