Eintracht setzt auf dem Betzenberg ein Ausrufezeichen

Kaiserslautern  Mit dem 1:1 beim 1. FC Kaiserslautern setzt Eintracht Braunschweig die Erfolgsserie fort. Nach acht Spieltagen ist die Mannschaft weiter unbesiegt und steht an der Tabellenspitze.

Nach dem Treffer zum 1:1 bejubelt die Mannschaft den Torschützen Orhan Ademi.

Foto: regios24

Nach dem Treffer zum 1:1 bejubelt die Mannschaft den Torschützen Orhan Ademi. Foto: regios24

Klar war schon vor dem Spiel beim 1. FC Kaiserslautern, dass Eintracht Braunschweig den Betzenberg als Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga verlassen würde. Dass die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht ihren Vorsprung auf Rang zwei auf drei Punkte ausbauen würde, durfte allenfalls...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €