Mirko Boland will sich gegen Ex-Klub kräftig reinhängen

Braunschweig  Spitzenreiter erwartet Tabellenletzten – die Favoritenrolle ist unstrittig vergeben. Aber Eintracht-Trainer Lieberknecht warnt eindringlich vorm MSV.

Streckt sich: Mirko Boland, hier im Trainingslager.

Foto: regios24/Mottl

Streckt sich: Mirko Boland, hier im Trainingslager. Foto: regios24/Mottl

Fünf Jahre lang, von seinem 17. Lebensjahr an, spielte er für den MSV Duisburg. Dort unterschreib er seinen ersten Vertrag als Fußballprofi. Und dennoch sagt Mirko Boland, dass die Partie gegen die „Zebras“ – so werden die MSV-Spieler wegen ihrer gestreiften Trikots genannt – ein Spiel wie jedes...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.